Skero

Ausgewählte Arbeiten

  • Ohne Titel (5)

    Ohne Titel (5), 2006

    Acrylfarbe, Marker und Spraydose auf digitalen Pigmentprints, signiert

    100 x 100 cm

  • Ohne Titel (4)

    Ohne Titel (4), 2006

    Acrylfarbe, Marker und Spraydose auf digitalen Pigmentprints, signiert

    100 x 100 cm

  • Ohne Titel (3)

    Ohne Titel (3), 2006

    Acrylfarbe, Marker und Spraydose auf digitalen Pigmentprints, signiert

    100 x 100 cm

  • Ohne Titel (7)

    Ohne Titel (7), 2006

    Acrylfarbe, Marker und Spraydose auf digitalen Pigmentprints, signiert

    100 x 100 cm

+ Mehr Bilder

Skero

Skero, bürgerlich Martin Schlager oder Martin Skerwald
ein österreichischer Hip-Hop-Musiker und Street-Art-Künstler, der in Wien lebt

1972 in Mödling geboren
Seit 1989 setzt Skero sich mit Graffiti auseinander und veranstaltet seither mehrere Ausstellungen.
1992 Gründung der Linzer Hip-Hop-Gruppe Texta
Studium an der Akademie der bildenden Künste, Wien, Klasse für Bildhauerei und Malerei
2005 Teilnahme bei der Aktion Austria for Asia
2009 erstes Solo-Studioalbum „Memoiren eines Riesen“
2010 „Kabinenparty“  als Nummer-Eins-Hit. Norminierung für den österreichischen Musikpreis Amadeus, Auszeichnung in der Kategorie Song des Jahres und in der Kategorie HipHop/R'n'B

Ausstellungen:

2005 Gruppenausstellung „Romantische Parasiten“, Gars am Kamp
2006 „Grafiti Wien“, Galerie Moya, Wien
2007 Einzelausstellung „Ornament und Verbrechen“, Galerie Artbits, Wien
2008 Gruppenausstellung „Sioseh # 32’Addictive“, Börsegasse, Wien